Handy ersetzt Bus Ticket


Handy ersetzt Bus Ticket:

Dieser Beitrag wurde schon 1,098 mal gelesen.

Wer ein Javafähiges Handy besitzt kann dieses seit kurzem bei den Karlsruher Verkehrsbetrieben als Fahrschein vorzeigen. Zuerst muss sich der Kunde registrieren, ein kleines Programm auf dem Handy installieren und seine Kontodaten für eine Monatliche Abrechnung der Fahrpreise angeben.

Auf dem Handy wird dann ein Animiertes Logo zum vorzeigen beim Kontrolleur angezeigt, welches Fahrscheinnummer, Zeitstempel und ein wechselndes Kontrollwort beinhaltet.

Zum Start des neuen Systems ist das erste Ticket und jedes fünfte danach kostenlos.

Neue News:

Tags: , , , ,

Gepostet am Sonntag, April 6th, 2008 um 03:49 Uhr.
In der Kategorie: Allgemein
Kommentare über RSS 2.0 verfolgen.
Du kannst einen Kommentar hinterlassen.
Pinging ist nicht erlaubt.

Kommentar schreiben bei “Handy ersetzt Bus Ticket”:

Impressum | Partner und Sponsoren